You are not logged in.

  • Login

41

Thursday, December 3rd 2015, 11:35am

Moin.

L.m.greeri ist nicht wirklich selten geworden, nur haben sich die Schwerpunkte verlagert.
wenn man mal z.B. auf einem bestimmten Kleinanzeigenserver regelmäßig vorbei schaut, werden dort sehr regelmäßig Tiere angeboten...ob nun zu verschenken oder einfach für günstig - und dabei ist gleuch ob M oder W (wobei ganz klar die männluchen Tiere überwiegen!).

Zum einen spielt sich sehr viel interessantes außerhalb der Foren hinter den Kulissen ab, zum anderen sind einfach auch noch verhältnismäßig profitable Farbzuchten in den Vordergrund gerückt.
Bei greeri die "Light"-Phase, bei mexicana mexicana granit/ultragranit, bei alterna die "Hypos", etc.

Ich finde es einfach nur schade was mit der gesamten Terraristik hier bei uns und auch andernorts geschieht...Farbzuchten auf Deibel komm raus, Kommerz, Marktzusammenbruch für normale, naturnahe/natürliche Liebhabertiere.

Umso schöner dass es noch Leute gibt die sich dann doch an den "Normalo-Langweilig-Tieren" erfreuen! :)


Das helle Nachzuchttier ist eine greeri light :)

VG, J.

Similar threads