You are not logged in.

  • Login

Manni

Administrator

  • "Manni" started this thread

Posts: 3,654

Location: Wesseling

  • Send private message

101

Wednesday, February 15th 2012, 10:54am

haben die 10 Liter dann für das gesamte Terrarium gereicht?
Wie hast du Boden und Decke vor Feuchtigkeit geschützt?

Hi
Es wurden zwei Eimer ungefärbter Fliesenkleber und zwei Eimer gefärbter Fliesenkleber gebraucht.
Unter dem Fliesenkleber habe ich PCI Lastogum aufgetragen. (Feuchtigkeitsschutz)
Man kann auch in den Fliesenkleber Dichtmaterial einbringen. Damit habe ich bis her jedoch keine Erfahrung sammeln können.
Denkst du bei adulten macraei hätte auch eine Korkrückwand eine Chance nicht zerpflückt zu werden?

Ja und Nein.
Wenn du die "Billigkorkplatten" aus dem Dachdeckerbereich nutzt werden die ebarmungslos zerlegt.
Naturkorkplatten können jedoch genommen werden.
Der Nachteil hierbei ist jedoch der hohe Preis. Für mein Terrarium hätte ich 450-500€ hinlegen müssen.

102

Thursday, February 16th 2012, 6:24am

Guten Morgen Manni,

danke für die Info :thumbsup:

Delakai

Unregistered

103

Thursday, February 16th 2012, 7:40am

Naturkork sieht schon klasse aus, wenn nicht der Preis von 30 - 50 € pro Platte wäre :-/
Alernativ kannst du dir Rindenstücke aus dem Sägewerk holen und dich mal nen Tag hinsetzen und Klebe- und Puzzlearbeit leisten ;)